Titel-1Titel-2Titel-3Titel-4Titel-6

Was ist das Schwerste von allem? Was dir das Leichteste dünket,
Mit den Augen zu sehn, was vor den Augen dir liegt.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Ihnen durch meinen KameraBlick auf die Welt ein wenig mehr von der Einzigartigkeit des
Momentes und der Schönheit des uns Umgebenden näherzubringen, würde mich freuen.
Herzlich Willkommen auf meinen Seiten.

Natur-Fotografie

Workshop & Kurse

Garten-Fotografie

AKTUELL

Januar 26, 2017 News, Vorschau

 

Mai 2017

Vorschau
Sobald die Eisheiligen über das Land gezogen sind, beginnt der grosse Auftritt der Geranien. Dann erstrahlen die Emmentaler Bauernhäuser in herrlichen Rot- und Weisstönen. Woher das „Granium“ ursprünglich kommt und wie es heute den Weg ins Emmental findet, erfahren Sie in meinem Artikel ‚Alles fürs Granium‘ ab 15. Mai im Magazin ‚Lebenslust Emmental‘.

Rückblick
Die Entle zieht Fotografen an. Unter diesem Titel erschien am 09. Mai ein Artikel in der Entlebucher Zeitung über den Fotowalk „Naturfotografie am Wasser“. Die 11 Teilnehmer des Kurses hatten Glück: das Wetter war herrlich sonnig und die Entle zeigte sich aufgrund der vorangeganen starken Regenfälle von ihrer reizvollen wilden Seite. So wurde unser Fotospaziergang zu einem phantastischen Natur- und farbintensiven Fotoereignis.

 


August 18, 2016 News

März 2017

LELU_Maerz2017 Kopie

Im Magazin Lebenslust Emmental vom Landverlag erscheint ab März 2017 meine 5-teilige Fotoreportage über die schönsten Gärten des Emmentals. Ob Privatidyll oder Schlosspark, jeder Garten ist einzigartig und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
Der erste Teil führt Sie in den Park der Gartenbauschule Öschberg bei Koppigen…

 

 

Januar 2017
meine neuen Fotokurse 2017 sind da.
In diesem Jahr gibt es Kurse für Kinder und Jugendliche: neu ist ein Fotowettbewerb im Rahmen des Fotoworkshops im Mai.
Neu wird auch ein fotowalk im Entlebuch sein: entlang der Emme/Entle finden sich zahlreiche Motive für einen genussreichen Fotospaziergang.
Für alle Gartenliebhaber und jene mit „grünem Daumen“ findet in 2017 der erste Workshop Gartenfotografie statt.


Hundertfünfzehn (115 !!!) neue Bäume für den Regenwald.
Ein grosses Dankeschön geht an alle Besucher und Kunstinteressierte meiner letzten Ausstellung ZEN-FOTOGRAFIE, die daran mit gewirkt haben, dass 115 neue Bäume im Lateinamerikanischen Regenwald gepflanzt werden konnten. Ein Teil des Kunsterlöses ging an die Tropenwaldstiftung OroVerde und trägt zu dazu bei, zerstörten Lebensraum für einzigartige Pflanzen und Tiere wieder neu aufzubauen.
In deren Namen sage ich

von Herzen Danke

 

August 2016
Sie finden mich jetzt auch im Fotografen-Netzwerk des Verlages Eugen Ulmer und der Fachzeitschriften DEGA GALABAU und Gartenpraxis unter: gartenfotografen.de